Aktuelles - Hubertus-Schützen

Aktuelles der Hubertus-Schützen.

KK-Hobby-Dorfmeisterschaft 2013 Ergebnisse

Die Preisverteilung fand anschließend an das Wertungsschießen (18./19.10.) in der vollen Vereinsheimstube statt. Insgesamt traten 32 Mannschaften mit 128 Einzelschützen an den Stand.

Jede teilnehmende Mannschaft, die an der Preisverteilung anwesend war erhielt eine Maß Bier. Die besten Einzelschützinnen und -schützen wurden jeweils mit einer Flasche Sekt belohnt. Die letztplatziert Mannschaft wurde der FC Bayern-Fan-Club mit 329 Ringen und erhielt zum Trost eine Kiste Bier.

Der Schützenmeister Josef Benz bedankte sich bei allen Teilnehmern für den fairen Wettkampf und die zahlreiche Teilnahme. Es wurde noch in gemütlicher Schützenrunde gefeiert.

Alle Pokalsieger

Weiterlesen: KK-Hobby-Dorfmeisterschaft 2013 Ergebnisse

Ergebnisse Schlussschießen 2013

Schützenkönige und Scheibengewinner: Franz-Peter Vogel, Manuel Gerstlauer, Adolf Bader, Roland Moll Ehrung: Schützenmeister Josef Benz, Agathe Moll

Zum Abschluss der Schießsaison 2012/2013 konnte der Schützenmeister Josef Benz besonders den Übungsfleiß der Senioren hervorheben, denn diese wären immer mit großer Begeisterung dabei. Mit über 100 Meisterschaftsserien brach Konrad Zuchtriegel den absoluten Übungsfleiß. Der Zuspruch der Jugend wäre eher "wellenförmig", ein ständiges Auf und Ab. Das große Freizeitangebot und der Wandel der Zeit machen den Schützen im Allgemeinen zu schaffen. Darum freue man sich bei der Schützenabteilung der Sportfreunde Schießen über jeden Jungschützen umso mehr. Dank sprach er allen aktiven und passiven Mitgliedern aus, die zu einem gelungenen Schießjahr beigetragen haben.

Für betroffene Gesichter sorgte seine Mitteilung, dass er sich 2014 nicht mehr als Schützenmeister zur Wahl stellen werde.

Die Schützenscheiben, welche mit einem Schuss auf dem Auflagebock an diesem Abend ausgeschossen wurden, konnte er dem Jungschützen Manuel Gerstlauer (749 Teiler) und dem Schützen Roland Moll (79,1 Teiler) überreichen.

Weiterlesen: Ergebnisse Schlussschießen 2013

Raiffeisenbank-Pokal 2013

Der von der Raiffeisenbank Roggenburg-Breitenthal eG gestiftete Pokal wurde dieses Jahr auf der Schießanlage der Hubertus-Schützen Schießen am 8. und 9. März ausgeschossen.

Von den vier Schützenvereinen der Gemeinde Roggenburg traten insgesamt 77 Schützinnen und Schützen an den Stand.

Die besten vier Schützen jeden Vereines bekamen nach Adlerwertung einen Sachpreis und die beste Mannschaft ein 20-Liter Fass Bier.

Den neu gestifteten Wanderpokal konnte der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Roggenburg-Breitenthal eG, Herr Mayer, an den Gewinner Manfred Schneider des Schützenvereins "Hubertus Schießen" überreichen. Er erzielte mit einem 6,9 Teiler den besten Tiefschuss.

Gewinner des Raiffeisenbank-Pokals 2013

Weiterlesen: Raiffeisenbank-Pokal 2013

14. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft der Hubertus-Schützen

Am 12. und 13. Oktober wurde auf dem KK-Stand der Hubertus-Schützen Schießen die 14. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft ausgetragen. Schützenmeister Josef Benz freute sich sehr, dass trotz Terminüberschneidungen innerhalb der Gemeinde so viele Hobby-Schützen am Wettkampf teilnahmen und auch zahlreich bei der anschließenden Preisverteilung anwesend waren. Als besonderes "Zuckerl" bekam jede Mannschaft eine Maß Freibier, welche bei der Preisverteilung eingelöst werden konnte. Anders als bisher fand die Preisverteilung im kleinen Rahmen statt, da in diesem Jahr kein Herbstfest der Sportfreunde Schießen e.V. stattfindet. Insgesamt traten 27 Mannschaften mit 108 Schützen an den Stand.

Pkalgewinner der 14. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft

Weiterlesen: 14. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft der Hubertus-Schützen