Aktuelles - Hubertus-Schützen

Aktuelles der Hubertus-Schützen.

Zum bereits 21. Mal konnten die Hubertus-Schützen Schießen nun die KK-Hobby-Dorfmeisterschaft Anfang März austragen.
Der neue Schützenmeister Patrick Müller freute sich sehr über das rege Interesse an dem Wettkampf. Insgesamt traten in 34 Mannschaften 136 Schützen an den Stand.

Etwas kurios gestaltete sich die Preisverteilung, da doch einige Mannschaften nicht anwesend waren und nach Ausschreibung auch nur die Mannschaft den Preis erhält, wenn wenigstens ein Schütze der Mannschaft anwesend ist. Falls dies nicht der Fall ist, so erhält die nächstplatzierte Mannschaft den Preis. Schützenmeister Müller meisterte die Situation aber souverän und überreichte die Gutscheine des 3. Platzes an die komplett anwesende Mannschaft „Gerstis“, welche sich als 7. Platzierte sehr darüber freuten. Den Preis des 6. Platzes erhielt dann der 10. Platz und vom 9. Platz die Mannschaft mit Platz 11.
Und so bekam manche Mannschaft an diesem Abend einen Preis, obwohl sie keinen Siegerplatz erzielte.
Auch der beste Schütze Steffen Baur mit 98 Ringen konnte seinen Preis nicht entgegen nehmen und da die nächsten drei Schützen ebenfalls nicht anwesend waren, freute sich Josef Böck (96 Ringe) über diesen Preis.

Siegermannschaften

Auf dem Bild zu v.l.n.r.: Jugendleiter Tobias Unger, Karin Gerstlauer (Gerstis), Josef Böck (Schützenverein Biberach 1), Andreas Bader (Grisu), Schützenmeister Patrick Müller

auch dieses Jahr laden die Hubertus-Schützen die gesamte Bevölkerung, sowie alle Vereine bzw. Gruppierungen der Gemeinde Roggenburg zu unserer KK-Hobby-Dorfmeisterschaft recht herzlich ein.

Unser Programm und die Bedingungen lauten wie folgt:

Austragungsort: Schießanlage der Hubertus-Schützen Schießen im Vereinsheim der Sportfreunde Schießen e. V.
Schießzeiten: Freitag 06.03.2020 18.00 - 22.00 Uhr
Samstag 07.03.2020 13.00 - 17.00 Uhr
Bei reger Beteiligung werden zusätzlich Termine zur Verfügung gestellt.
Teilnehmer: Jeder Verein bzw. jede Clique kann Mannschaften mit 4 Teilnehmer(innen) stellen, gewertet werden alle Schützen.
Zugelassen ist nur 1 Schütze(in) pro Mannschaft, der/die an der weiterführenden KK-Gewehr-Gaumeisterschaft teilgenommen hat. Pistolenschützen sind hiervon ausgenommen.
Alle Teilnehmer müssen Bürger der Gemeinde Roggenburg oder Mitglieder in einem der örtlichen Vereine sein!
Bedingungen: Geschossen wird liegend aufgelegt, Mindestalter 14 Jahre.
Vereinseigenes Gewehr und Munition.
Schießriemen, -handschuh und -jacke sind nicht erlaubt!
Startgeld: 7,00 €/Person, dies beinhaltet 5 Probe- und 10 Wertungsschüsse
Anmeldung: Anmeldung der Mannschaften ab sofort telefonisch bei Karin Gerstlauer (Tel.: 5744) oder an den Übungsabenden bis spätestens Freitag, den 28.02.2020.
Preise: Für die ersten drei Mannschaften, sowie jede weitere in dreier Schritten platzierte Mannschaft gibt es Sachpreise.
Die Preise müssen bei der Preisverteilung von einem Mannschaftsmitglied abgeholt werden. Ansonsten erhält der Nächstplatzierte den Preis.
Preisverteilung: Anschließend an das Wertungsschießen am Samstag, den 07. März 2020 ca. 19 Uhr.
Übungsschießen: Mittwoch 12.02.2020
Freitag, 14.02.20120
Mittwoch, 19.02.20120
Freitag, 21.02.2020
Mittwoch, 26.02.2020

Freitag, 28.02.2020
Mittwoch, 04.03.2020

jeweils ab 18:00 Uhr
Sonderstandgebühr 2 € inkl. Versicherung, Munition 5 Schuss 0,60 €.

Wir würden uns freuen, recht viele Mannschaften bei der 21. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft begrüßen zu können, und wünschen jedem Schützen "Gut Schuss", viel Erfolg und angenehme Stunden an unserem Schießstand.

Die Hubertus-Schützen Schießen

Bei der Abschlussfeier des Schießjahres 2018/2019 blickte der Schützenmeister Konrad Zuchtriegel auf ein arbeitsreiches Schießjahr zurück. Anstelle dem Schießsport auf der KK-Schießanlage zu frönen, musste zahlreiche Arbeitsstunden der Schützen investiert werden, um eine Freigabe der Schießanlage zu erlangen. Er dankte allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung und Mitarbeit.

Vor dem offiziellen Teil konnte von den Schützen noch ein Schuss mit dem Auflagegewehr des Vereins abgegeben werden. Für die besten Tiefschüsse wurden Sachpreise ausgegeben. Bei der Jugend erzielte den besten Tiefschuss Pia Moll mit einem 502,8 Teiler und in der übrigen Schützenklassen Anni Graf mit einem 14,7 Teiler. Eine Belohnung erhielten Nadja Dorer-Unger und Josef Weithmann für ihren besonderen Übungsfleiß.

Höhepunkt des Abends war wie immer die Bekanntgabe der Vereinsmeister und der neuen Schützenkönige.

Seit 1998 veranstalten die Hubertus-Schützen Schießen nun die KK-Hobby-Dorfmeisterschaft und wollten eigentlich in 2018 ihr 20. Jubiläum feiern. Doch dann kam alles anders als geplant. Bei der Abnahme der Schießanlage in 2017 wurden einige Dinge bezüglich Brandschutz neu auferlegt und so mussten umfangreiche Umbaumaßnahmen vorgenommen werden.
Ein Notausstieg musste erstellt werden, ein neuer Kugelfang war zu installieren und auch die Wandverkleidungen mussten entfernt und der neuen Brandschutzverordnung angepasst werden. Diese Maßnahmen haben dann dazu geführt, dass der KK-Stand im Herbst noch nicht für den Schießbetrieb geeignet war.

Deshalb luden die Hubertus-Schützen sehr kurzfristig, nach erfolgter Standabnahme, zu Ihrer 20. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft im März ein. Schützenmeister Konrad Zuchtriegel freute sich darum umso mehr, dass sich innerhalb von zwei Wochen doch 30 Mannschaften hierzu angemeldet haben und somit 120 Schützen den Wettkampf bestritten.

Zum Jubiläum gab es eine Schützenscheibe. Gewinner der Scheibe war der Schütze, welcher dem Teiler 20 am nächsten kommt. Mit einem 9,9 Teiler erreichte dies Sebastian Ott. Die Jubiläumsscheibe wird mit dem Namen des Gewinners versehen und verbleibt im Vereinsheim der Hubertus Schützen.

Außerdem wurden in diesem Jahr auf Pokale verzichtet und Sachpreise ausgegeben, wie es der Nachbarschützenverein in Biberach schon lange praktiziert.

Gewinner der Schützenscheibe

Siegermannschaften

Wiedereröffnung des KK-Standes nach Abschluss der Umbaumaßnahmen!

Besichtigungsmöglichkeit nach der Preisverteilung!

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Roggenburg,

auch dieses Jahr laden die Hubertus-Schützen die gesamte Bevölkerung, sowie alle Vereine bzw. Gruppierungen der Gemeinde Roggenburg zu unserer KK-Hobby-Dorfmeisterschaft recht herzlich ein.

Unser Programm und die Bedingungen lauten wie folgt:

Austragungsort: Schießanlage der Hubertus-Schützen Schießen im Vereinsheim der Sportfreunde Schießen e. V.
Schießzeiten: Freitag 29.03.2019 18.00 - 22.00 Uhr
Samstag 30.03.2019 13.00 - 17.00 Uhr
Bei reger Beteiligung werden zusätzlich Termine zur Verfügung gestellt.
Teilnehmer: Jeder Verein bzw. jede Clique kann Mannschaften mit 4 Teilnehmer(innen) stellen, gewertet werden alle Schützen.
Zugelassen ist nur 1 Schütze(in) pro Mannschaft, der/die an der weiterführenden KK-Gewehr-Gaumeisterschaft teilgenommen hat. Pistolenschützen sind hiervon ausgenommen.
Alle Teilnehmer müssen Bürger der Gemeinde Roggenburg oder Mitglieder in einem der örtlichen Vereine sein!
Bedingungen: Geschossen wird liegend aufgelegt, Mindestalter 14 Jahre.
Vereinseigenes Gewehr und Munition.
Schießriemen, -handschuh und -jacke sind nicht erlaubt!
Startgeld: 7,00 €/Person, dies beinhaltet 5 Probe- und 10 Wertungsschüsse
Anmeldung: Anmeldung der Mannschaften ab sofort telefonisch bei Karin Gerstlauer (Tel.: 5744) oder an den Übungsabenden bis spätestens Dienstag, den 26.03.2019.
Preise: Für die ersten drei Mannschaften, sowie jede weitere in dreier Schritten platzierte Mannschaft gibt es Sachpreise.
Die Preise müssen bei der Preisverteilung von einem Mannschaftsmitglied abgeholt werden. Ansonsten erhält der Nächstplatzierte den Preis.
Jubiläumsscheibe: Gewinner der Jubiläumsscheibe ist der Schütze/in, welche/r dem Teiler 20 am nächsten kommt.
Die Scheibe wird mit dem Namen des Gewinners versehen, verbleibt aber im Vereinsheim der Hubertus Schützen in Schießen.
Preisverteilung: Anschließend an das Wertungsschießen am Samstag, den 30. März 2019 ca. 19 Uhr.
Übungsschießen: Mittwoch 20.03.2019
Freitag, 22.03.2019
Mittwoch, 27.03.2019
jeweils ab 18:00 Uhr
Sonderstandgebühr 2 € inkl. Versicherung, Munition 5 Schuss 0,60 €.

Wir würden uns freuen, recht viele Mannschaften bei der 20. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft begrüßen zu können, und wünschen jedem Schützen "Gut Schuss", viel Erfolg und angenehme Stunden an unserem Schießstand.

Die Hubertus-Schützen Schießen