Aktuelles - Hubertus-Schützen

Aktuelles der Hubertus-Schützen.

Liebe Schützendamen, Liebe Schützen, Liebe Jungschützen,

unsere Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 08.03.2015 im Vereinsheim statt. Beginn: 19.00 Uhr.

Liebe Schützendamen, Liebe Schützen, Liebe Jungschützen,

unsere Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 28.02.2016 im Vereinsheim statt. Beginn: 19.00 Uhr.

In diesem Jahr konnten die Hubertus-Schützen Schießen bereits zum 17. Mal eine KK-Hobby-Dorfmeisterschaft durchführen. Erfreulicherweise stieg die Zahl der Mannschaften auch dieses Jahr wieder an. Auch in diesem Jahr traten 140 Hobbyschützen in 35 Mannschaften an den Stand. Schießberechtigt waren alle Personen, welche Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Roggenburg oder in einem der ortsansässigen Vereine Mitglied und 14 Jahre alt sind.

Zusätzlich wurde für Jugendliche von 12-14 Jahre ein kostenloses Schießen mit dem Luftgewehr angeboten, wobei die ersten drei Plätze mit einem Pizza-Gutschein belohnt wurden. Hierzu beteiligten sich leider nur neun Jugendliche. 

Sieger wurde die Mannschaft "Shooters" mit 377 Ringen. Seit 17 Jahren sind sie als unveränderte Mannschaft beim Wettkampf an den Stand getreten.

Pokalsieger

Pokalsieger

Sieger 1 bis 3: Roland Moll (Comancheros 1), Daniela Gerstlauer (Shooters), Manfred Schnepf (Kurzentschuss)

Sieger 1 bis 3: Roland Moll (Comancheros 1), Daniela Gerstlauer (Shooters), Manfred Schnepf (Kurzentschuss)

In diesem Jahr konnten die Hubertus-Schützen Schießen bereits zum 16. Mal eine KK- Hobby-Dorfmeisterschaft durchführen. Erfreulicherweise stieg die Zahl der Mannschaften auch dieses Jahr wieder an. So traten am letzten Oktoberwochenende beim Kampf um die zehn Pokale 140 Hobbyschützen in 35 Mannschaften an den Stand.

Zusätzlich wurde dieses Jahr für Jugendliche von 12-14 Jahre ein kostenloses Schießen mit dem Luftgewehr angeboten, wobei die ersten drei Plätze mit einem Pizza-Gutschein belohnt wurden. Hierzu beteiligten sich leider nur fünf Jugendliche.

Wir danken allen für die rege Teilnahme, den fairen Wettkampf und die geselligen Stunden.

Alle 10 Pokalsieger

Sieger Jugendliche 12-14 Jahre: Josefine Kast (Damenleiterin), Alena Gerstlauer, Roman Böck, Simone Böck, Franz Vogel (Sportleiter)

Trotz Terminverschiebung und vieler Termine in der Adventszeit konnten sich die Hubertus-Schützen Schießen auch dieses Jahr über eine große Anzahl an Teilnehmer bei der 18. KK-Hobby-Dorfmeisterschaft freuen.
In 33 Mannschaften traten 132 Schützen an den Stand, dabei waren 29 Schützen weiblich.
Schießberechtigt waren alle Personen, welche Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Roggenburg oder in einem der ortsansässigen Vereine Mitglied und 14 Jahre alt sind.

Auch Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahren konnten sich im Schießwettkampf mit dem Luftgewehr messen. Hierbei glänzten die Roggenburger Jungschützen mit hervorragenden Ergebnissen und gewannen alle drei Pizza-Gutscheine. Diese Jungschützen waren Aaron Schmid (96,5 Ringe), Martin Winkler (93,3 Ringe) und Samuel Schmid (92,8 Ringe).

Auch unter den KK-Schützen wurden sehr hohe Ringzahlen erreicht und so konnte die Mannschaft des Schützenvereins Biberach „Gockel mit seine Henna“ um Helmut Baur mit herausragenden 382 Ringen den 1. Platz belegen.

Pokalsieger

Pokalsieger

Sieger 1 bis 3

Sieger 1 bis 3: Adolf Bader (Rechtsüberholer), Helmut Baur (Gockel mit seine Henna), Helmut Gerstlauer (FFW Schießen)