Der von der Raiffeisenbank Roggenburg-Breitenthal eG gestiftete Pokal wurde dieses Jahr auf der Schießanlage der Hubertus-Schützen Schießen am 8. und 9. März ausgeschossen.

Von den vier Schützenvereinen der Gemeinde Roggenburg traten insgesamt 77 Schützinnen und Schützen an den Stand.

Die besten vier Schützen jeden Vereines bekamen nach Adlerwertung einen Sachpreis und die beste Mannschaft ein 20-Liter Fass Bier.

Den neu gestifteten Wanderpokal konnte der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Roggenburg-Breitenthal eG, Herr Mayer, an den Gewinner Manfred Schneider des Schützenvereins "Hubertus Schießen" überreichen. Er erzielte mit einem 6,9 Teiler den besten Tiefschuss.

Gewinner des Raiffeisenbank-Pokals 2013

Gewinner der Sachpreise:

vom Schützenverein Biberach/Asch:
Böck Josef 196,0 Ringe
Zahn Markus 9,4 Teiler
Zahn Karl 189,3 Ringe
Zahn Manfred 11,7 Teiler
vom Schützenverein Tell Ingstetten:
Leicht Martin 183,1 Ringe
Nadler Erwin 48,3 Teiler
Wenger Ingrid 182,0 Ringe
Rittler Nikolaus 63,3 Teiler
vom Schützenverein Roggenburg:
Ott Magnus 196,8 Ringe
Blank Ulrich 39,9 Teiler
Butzmann Karl 192,9 Ringe
Kast Corinna 41,4 Teiler
vom Schützenverein Hubertus Schießen:
Benz Josef 193,5 Ringe
Schneider Manfred 6,9 Teiler
Steidle Christian 193,0 Ringe
Zuchtriegel Konrad 20,0 Teiler
Mannschaft Ringe:
1. Hubertus Schießen 1.907,0 Ringe
2. SV Roggenburg 1.895,4 Ringe
3. SV Biberach/Asch 1.855,5 Ringe
4. SV Tell Ingstetten 1.625,8 Ringe
Mannschaft Teiler:
1. Hubertus Schießen 471,5 Teiler
2. SV Biberach/Asch 647,0 Teiler
3. SV Roggenburg 703,2 Teiler
4. SV Tell Ingstetten 1.417,2 Teiler

Hiermit möchten wir es nicht versäumen uns nochmals recht herzlich bei der Raiffeisenbank Roggenburg-Breitenthal eG zu bedanken. Durch die großzügige Spende des Pokals und der Sachpreise kann dieser Wettkampf erst ausgetragen werden und ermöglicht hiermit wieder die Gemeinschaft und Geselligkeit unter den Schützenvereinen der Gemeinde Roggenburg zu pflegen. Herzlichen Dank hierfür!

Ein herzliches Vergelt´s Gott auch allen Schützinnen und Schützen für die zahlreiche Teilnahme, den fairen Wettkampf und das gemütliche Beisammensein!

Die Hubertus-Schützen Schießen